##### Ab 20.7.2024 kann es Urlaubsbedingt zu Lieferverzögerungen kommen #####

LED Notausgangsbeleuchtung

Notausgangsbeleuchtung ist ein wichtiger Bestandteil des Brandschutzes in Gebäuden. Sie sorgt dafür, dass im Notfall ausreichend Licht vorhanden ist, um den Fluchtweg sicher zu begehen. In den letzten Jahren hat die LED-Technologie in diesem Bereich stark an Bedeutung gewonnen. Im Folgenden werden die Vorteile und Anforderungen an LED Notausgangsbeleuchtung erläutert.

Energieeffizienz

Einer der größten Vorteile von LED Notausgangsbeleuchtung ist die hohe Energieeffizienz im Vergleich zu herkömmlichen Leuchtmitteln wie Glühlampen oder Leuchtstoffröhren. LED-Leuchten verbrauchen deutlich weniger Strom und haben somit auch eine längere Lebensdauer. Dies führt zu niedrigeren Betriebskosten und einer reduzierten Umweltbelastung.

Lichtqualität

LEDs erzeugen ein sehr helles und gleichmäßiges Licht, was für eine gute Orientierung im Notfall unerlässlich ist. Außerdem sind sie in der Lage, Farben natürlich wiederzugeben, was für eine sichere Erkennung von Gefahrensituationen wichtig ist.

Zuverlässigkeit

LED Notausgangsbeleuchtung zeichnet sich durch eine hohe Zuverlässigkeit aus. Sie haben eine lange Lebensdauer und eine geringe Ausfallrate. Auch bei Stromausfällen erzeugen sie noch eine Notbeleuchtung.

Anforderungen

Notausgangsbeleuchtungen müssen bestimmten Anforderungen entsprechen, um im Notfall sicher zu funktionieren. So muss sie beispielsweise automatisch eingeschaltet werden, wenn das normale Licht ausfällt. Auch die Helligkeit und die Lichtverteilung müssen bestimmten Standards entsprechen.

Installation

Die Installation von LED Notausgangsbeleuchtung muss von qualifiziertem Fachpersonal durchgeführt werden. Es müssen bestimmte Vorschriften und Standards eingehalten werden, um eine sichere Funktion zu gewährleisten.

Fazit

LED Notausgangsbeleuchtung bietet eine hohe Energieeffizienz, eine gute Lichtqualität und eine hohe Zuverlässigkeit