##### Ab 20.7.2024 kann es Urlaubsbedingt zu Lieferverzögerungen kommen #####

DC-kompatible LED Röhren

Zuverlässige Notbeleuchtung für Gewerbe und Industrie: DC-kompatible 120cm LED Röhren

Effiziente 120cm LED Röhren für Ihre Notbeleuchtung

Unsere DC-kompatiblen 120cm LED Röhren bieten eine optimale Lösung für Notbeleuchtungssysteme in gewerblichen und industriellen Umgebungen. Diese Röhren zeichnen sich durch hohe Energieeffizienz und hervorragende Lichtausbeute aus, was sie ideal für den Einsatz in Notfallsituationen macht.

Vorteile der DC-kompatiblen 120cm LED Röhren

  1. Energieeffizienz: Reduzieren Sie Ihre Energiekosten erheblich mit unseren hocheffizienten LED Röhren.
  2. Längere Lebensdauer: Mit einer Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden sparen Sie Wartungs- und Austauschkosten.
  3. Zuverlässigkeit: Unsere LED Röhren bieten konstante Leistung und sind widerstandsfähig gegen Spannungsschwankungen.
  4. Umweltfreundlich: Ohne schädliche Substanzen wie Quecksilber tragen unsere LED Röhren zu einer sicheren und nachhaltigen Arbeitsumgebung bei.

Einfache Installation und maximale Kompatibilität

Die Installation unserer DC-kompatiblen 120cm LED Röhren ist unkompliziert und sie sind mit den meisten bestehenden Beleuchtungssystemen kompatibel. Dies erleichtert den Umstieg auf eine effizientere und umweltfreundlichere Beleuchtungslösung.


FAQ:

Kann man eine Leuchtstoffröhre einfach durch eine LED Röhre ersetzen?

FAQ: Kann man eine Leuchtstoffröhre einfach durch eine LED Röhre ersetzen?

Ist der Austausch einer Leuchtstoffröhre durch eine LED Röhre unkompliziert?

Ja, der Austausch einer Leuchtstoffröhre durch eine LED Röhre ist möglich und wird häufig empfohlen. Hier sind die wichtigsten Schritte:

1. Kompatibilität prüfen: Überprüfen Sie, ob die LED Röhre mit der bestehenden Fassung kompatibel ist.

2. Vorschaltgerät überprüfen: Viele LED Röhren benötigen kein Vorschaltgerät. Prüfen Sie, ob das vorhandene Vorschaltgerät entfernt oder umgangen werden muss.

3. Elektrische Sicherheit: Für eine sichere Installation sollte ein Fachmann hinzugezogen werden, um alle elektrischen Standards zu erfüllen.

Durch den Wechsel zu LED Röhren profitieren Sie von höherer Energieeffizienz, längerer Lebensdauer und geringeren Wartungskosten.

Welche Längen bei Leuchtstoffröhren gibt es?

FAQ: Welche Längen bei Leuchtstoffröhren gibt es?

Welche Größenvarianten bieten Leuchtstoffröhren?

Leuchtstoffröhren sind in verschiedenen Längen erhältlich, um unterschiedlichen Anforderungen gerecht zu werden. Die gängigsten Längen sind:

1. 60 cm: Ideal für kleinere Räume und spezifische Beleuchtungsanforderungen.

2. 90 cm: Eine vielseitige Option für mittelgroße Bereiche.

3. 120 cm: Häufig in Büros, Fluren und anderen gewerblichen Bereichen verwendet.

4. 150 cm: Geeignet für große industrielle Räume und Lagerhallen.

Diese Längen bieten Flexibilität bei der Planung und Umsetzung von Beleuchtungslösungen in verschiedenen Umgebungen.

Was ist der Unterschied zwischen Leuchtröhren und Leuchtstoffröhren?

FAQ: Was ist der Unterschied zwischen Leuchtröhren und Leuchtstoffröhren?

Was unterscheidet Leuchtröhren von Leuchtstoffröhren?

Leuchtröhren und Leuchtstoffröhren werden oft synonym verwendet, haben jedoch spezifische Unterschiede:

1. Leuchtstoffröhren: Diese enthalten Quecksilberdampf und eine fluoreszierende Beschichtung. Beim Einschalten erzeugt das Gas ultraviolettes Licht, das durch die Beschichtung in sichtbares Licht umgewandelt wird.

2. Leuchtröhren: Ein allgemeiner Begriff, der alle Arten von röhrenförmigen Lichtquellen umfasst, einschließlich LED-Röhren, die keine fluoreszierende Beschichtung benötigen und stattdessen Leuchtdioden zur Lichterzeugung verwenden.

Leuchtröhren sind also ein Oberbegriff, während Leuchtstoffröhren eine spezifische Art dieser Lichtquellen darstellen.

Welche Leuchtstoffröhren sind noch erlaubt?

FAQ: Welche Leuchtstoffröhren sind noch erlaubt?

Welche Leuchtstoffröhren dürfen weiterhin verwendet werden?

Aufgrund neuer EU-Richtlinien und globaler Umweltvorschriften wurden viele herkömmliche Leuchtstoffröhren aus dem Verkehr gezogen. Erlaubt sind jedoch noch folgende Varianten:

1. Quecksilberfrei Röhren: Diese enthalten kein Quecksilber und erfüllen strengere Umweltauflagen.

2. Energieeffiziente Modelle: Leuchtstoffröhren, die hohe Energieeffizienzklassen erfüllen.

3. Spezialanwendungen: Bestimmte Röhren für spezielle industrielle oder medizinische Anwendungen sind weiterhin zulässig.

Es ist wichtig, die aktuellen lokalen und internationalen Vorschriften zu überprüfen, um sicherzustellen, dass die verwendeten Leuchtstoffröhren den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.